School goes Business

School goes Business ist eine regionale Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Schulen, die Schülerinnen und Schüler parallel zur Schule während eines Schuljahres Einblicke unterschiedliche Berufsfelder bietet. Das Projekt bietet die Möglichkeit, Arbeit selbst zu erleben und über mehrere Monate auszutesten.

Auch an der Hochschule Offenburg können solche Einblicke in den unterschiedliche Berufsfelder wie beispielsweise Ingenieurwesen und Forschung gewährt werden.