Our common Future Jugendkongress

Die Robert-Bosch-Stiftung lädt die Vertreter aus den Our Common Future-Projekt zum ersten bundesweiten Our Common Future Jugendkongress am 05. und 06. Mai 2017 in Bremerhaven ein.

Auch das Projektteam der Hochschule Offenburg und dem Marta-Schanzbenbach-Gymnasium Gengenbach nehmen mit ihrem gemeinsamen Projekt "Die stoffliche Verwendung von Biokohle" am Kongress teil.

Auf dem Programm stehen viele interessante Themen:

1. Kongresstag: 

09:00 UhrBegrüßung - Dr. Katrin Rehak-Nietsche
Bereichsleiterin Wissenschaft der Robert-Bosch-Stiftung
09:10 UhrTelefonat mit der Forschungsbasis AWIPEV auf Spitzbergen (Norwegen)
Verena Mohaupt, Leiterin der Forschungsbasis
09:50 UhrMarkt der Projekte I
Our Common Future-Projekte stellen sich vor
10:50 Uhr

Impuls-Workshops I

12:15 UhrMittagspause
13:30 UhrGrußbotschaft - Professor Dr. Eva Quante-Brandt
Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, Bremen
14:15 Uhr

Exkursionen
1. Klimahaus Bremerhaven 8° Ost
2. Forschungsschiff Polarstern

Keynote - Speech & Austausch - Dr. Thomas Reiter (früherer Astronaut)
Koordinator Internationale Agenturen und
Berater des Generaldirektors der European Space Agency
Er wird uns exklusiv von seiner Forschung im Weltall berichten und uns
seine besondere Perspektive auf die Erde und das Thema Nachhaltigkeit näherbringen.

18:00 UhrAbendessen und Tape-Event

2. Kongresstag: 

09:00 UhrBegrüßung
09:15 UhrMarkt der Projekte II
10:15 UhrImpuls-Workshops II
11:50 Uhr

Panel "Digitalisierung und Nachhaltigkeit"
Professor Dr. Andreas Möller, Leuphana Universität Lündeburg
Felix E. Sühlmann-Faull, Soziologe
Tina Harms, WWF Deutschland
Simon Lange, Alumnus der 2° Campus Schülerakademie

12:50 UhrSchlusswort & Abschied