LEGO Education WeDo 2.0

Bauen, Programmieren, Dokumentieren - digitale Projekte im Sachunterricht der Grundschule mit LEGO® Education WeDo 2

Diese kostenlose Lehrerfortbildung richtet sich primär an Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen, die naturwissenschaftlich-technische Aufgabenstellungen im Sachunterricht unterrichten.

Inhalte im Überblick:

Im dreistündigen Workshop lernen Lehrkräfte Möglichkeiten kennen, wie mit Hilfe der LEGO® Education Unterrichtsmedien und Lernkonzepte die haptische und die digitale Welt auf einfache Weise kombiniert werden können.

Zu Beginn erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen ausführlichen Überblick über Lernkonzept und -philosphie von LEGO® Education. Im Hauptteil der Veranstaltung wird mit dem digitalen Konzept LEGO® Education WeDo 2.0 gearbeitet und lernen dabei die Hard- und Software des Systems durch aktives, praktisches Arbeiten kennen. Sie bearbeiten ein dreistufiges Einführungsprojekt bei dem naturwissenschaftlich-technische Aufgabenstellungen für den Sachunterricht im Mittelpunkt stehen. Die Lösung der Aufgaben wird hierbei durch Bauen und Programmieren einfacher LEGO® Modelle umgesetzt. Das ganze Projekt wird unter Einsatz von digitalen Medien (z.B. Laptops, Tablets…) mit Hilfe der WeDo 2.0 Software geführt, dokumentiert und präsentiert.Eine Einordnung in die bestehenden Lehrpläne und abschließende Frage- und Antwortrunde beschließen die Veranstaltung.

Zu erwerbende Fertigkeiten und Fähigkeiten:

  • Bauen und Programmieren von LEGO® Modellen
  • Projektbezogenes Arbeiten im Sachunterricht unter Einsatz der WeDo Software und Tablets
  • Dokumentation mit digitalen Medien
  • Kooperation, Kommunikation, Problemlösung

Methodische Gestaltung:

  • Thematische Einführung im Plenum
  • Partner- und Gruppenarbeit mit Baukästen und Tablets
  • Feedback, Frage- und Antwortmöglichkeiten

Praktische Informationen:

Dauer: 14:00-17:00 Uhr

Maximal 2 Teilnehmer pro Schule.

Sie erhalten im Nachgang eine Teilnahmebestätigung.