MatheTrails - der etwas andere Matheunterricht

Sich an der frischen Luft bewegen und im Team Matheaufgaben lösen – MatheTrails helfen Lehrkräften schon seit Langem, ihre Schülerinnen und Schüler für das wichtige Unterrichtsfach zu motivieren.

In Zeiten von Pokemon Go und GeoCaching gibt es das natürlich auch als App. Mit dem Projekt MathCityMap hat das Institut für Didaktik der Mathematik der Goethe Universität ein Instrument entwickelt, das Mathematik zum aktiven Gemeinschaftserlebnis macht. 

Mit der App MathCityMap erkunden Schülerinnen und Schüler mathematische Wanderpfade in ihrer Stadt. Dadurch wird das Einmaleins pauken, Formeln lösen oder auch Vektoren bestimmen für Schülerinnen und Schüler erlebbar.

Wechseln Sie den Lernort mit Ihrer Klasse - raus aus dem Klassenzimmer rein in die frische Luft. Mit Hilfe der App werden Schülerinnen und Schüler aufgefordert, den angelegten Trail zu finden und dabei mathematische Aufgaben mit Bezug zur eigenen Lebenswirklichkeit an verschiedenen Orten zu lösen. Ein direktes Feedback wird natürlich auch gegeben und wenn nötig, können auch digitale Hilfen genutzt, um zum Ziel zu kommen.

So macht Mathe Spaß und wird richtig lebensnah.

Nachfolgend ein Beispiel, wie Unterricht/Vorlesung mit MathCityMap gestaltet werden kann: 

Betriebsstatistik in Hamburg mit MathCity Map