Besuchen Sie uns an der Hochschule!

Ein Besuch an der Hochschule Offenburg kann unterschiedlicher Natur sein. Zum einen im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung und zum anderen im Rahmen des Schulunterrichtes an einem  außerschulischen Lernort. 

Berufs- und Studienorientierung an der Hochschule Offenburg

Die Berufs- und Studienorientierung nimmt einen immer größeren Stellenwert bei jungen Menschen ein. Bereits im Schulalltag hat dieses Thema Einzug gefunden und ist gerade in den Kursstufen des Gymnasiums fest verankert.

Auch die Hochschule Offenburg bietet hierzu neben dem Schnupperstudium und Studienberatung für Einzelpersonen auch für Schulklassen oder Klassenstufen unterschiedliche Möglichkeiten, um Informationen und Eindrücke zur Berufs- und Studienorientierung aus erster Hand zu sammeln.

Je nach Klassenstufe, Zeitbudget und Zielsetzung wird der Besuch an der Hochschule Offenburg individuell abgestimmt.

Nachstehend finden Sie einen möglichen Ablauf eines Hochschulbesuches:

Dauer Inhalt
15 Min Einführung mit allgemeinen Informationen zur Hochschule Offenburg, Hochschularten sowie Bewerbung und Zulassung
45 Min Besuch einer Vorlesung
45 Min Laboreinblicke
25 Min Studiengangbotschafter berichten über Wege ins Studium und Studienortwahl, Studienalltag, persönliche Herausforderungen im Studienalltag sowie Zukunftspläne
20 Min Schüler*innen fragen - Studiengangbotschafter antworten

Den Unterricht in die Hochschule Offenburg verlegen

Als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit Kompetenzen in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Medien können wir als außerschulischen Lernort Ihren Unterricht auf vielfältige Weise bereichen.

Sei es mit einen Fachvortrag zu naturwissenschaftlichen oder technischen Themen aus dem Lehrplan oder praktische Anwendungen in einem unserer Labore.