Hochschule macht Schule

 

Hochschule beim "Schiller-Klimatag" dabei

Die Hochschule hat den Klimatag des Schiller-Gymnasiums Offenburg mit einem Workshop sowie Vortrag plus Diskussionsrunde unterstützt.

Klimatag Schiller Gymnasium, HSO Besuch

Am Dienstag, 12. April, haben sich die Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasiums Offenburg einen Vormittag lang mit dem Klima- und Umweltschutz befasst. Bei spannenden Vorträgen und Workshops gab es viel Neues zu diesem Thema zu entdecken.

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b besuchten beispielsweise die Hochschule Offenburg. In einem Workshop bei Prof. Dr. Wolfgang Bessler lernten sie, wie eine Knopfbatterie hergestellt und welcher Beitrag dabei zum Klima- und Umweltschutz geleistet werden kann. Im Anschluss besuchte die Gruppe das Regionale Innovationszentrum für Energietechnik der Hochschule und erhielt spannende Einblicke in Forschungsprojekte, die sich mit nachhaltiger Energietechnik und Klimaschutz beschäftigen. 

Prof. Dr. Bernd Spangenberg von der Hochschule Offenburg hielt außerdem am Schiller-Gymnasium einen Vortrag zum Klima- und Umweltschutz. In einer anschließenden Diskussionsrunde erarbeitete er mit Schülerinnen und Schülern ab Klassenstufe 10 kreative Ansätze zur Lösung dieser weltweiten Aufgabe.