Hochschule macht Schule

 

Didaktisches Angebot "Wirtschaft spannend erzählt" erweitert

Ein neuer Wirtschaftspsychologie-Vortrag und das E-Learning-Modul "StudiBONUS – Wirtschaft praktisch erleben" ergänzen das Angebot.

Didaktisches Angebot

Mit dem seit 2019 bestehenden didaktischen Vortragsangebot "Wirtschaft spannend erzählt" unterstützt die Hochschule Offenburg Lehrkräfte bei der Vermittlung der wirtschaftlichen Grundlagen und des Marktverhaltens an Schülerinnen und Schüler und hilft ihnen, das Fach Wirtschaft attraktiv zu gestalten. Neben dem Vortrag bringen die Dozierenden auch ihre Praxiserfahrungen aus dem Wirtschaftsalltag sowie aktuelle Trends aus der Forschung ein. Das Vortragsangebot ist auf den Bildungsplan der Gymnasien von 2016 zugeschnitten. Die Vorträge können kostenfrei gebucht werden. Sie werden individuell abgestimmt und umfassen jeweils 45 Minuten. Das Format kann in Präsenz an der Schule oder an der Hochschule aber auch online durchgeführt werden.

Im E-Learning-Modul "StudiBONUS – Wirtschaft praktisch erleben" können Schülerinnen und Schüler betriebswirtschaftliche Inhalte und praxisbezogen Berufsbilder erkunden: Sie begleiten die Protagonistin Maya, eine 17-jährige Schülerin, bei ihren Stationen in der fiktiven Smart GmbH. Sie lernen verschiedene berufspraktische Aspekte kennen und lösen eigenständig erste kleine Aufgaben. Die verschiedenen Teilmodule sind einzeln durchführbar und können in den Unterricht integriert werden. Das Angebot ist kostenfrei und ist über das Moodle-System der Hochschule Offenburg abrufbar. 
Am Dienstag, 27. September 2022, 17 Uhr, findet ein Info-Zoom-Call statt, bei bei welchem offene Fragen beantwortet werden können. Eine Anmeldung unter studinavi@hs-offenburg.de ist hierfür erforderlich.

 

Weitere Details finden Sie auf den Seiten "Wirtschaft spannend erzählt und praktisch erleben"

 

Darüber hinaus bietet die Hochschule folgende didaktische Angebote: